Ambulante Kieferchirurgie

Ambulante Kieferchirurgie

Unsere Praxis bietet Ihnen das gesamte Spektrum der ambulanten Kieferchirurgie. Hierzu gehört beispielsweise die Entfernung von Weisheitszähnen. Die Weisheitszähne stehen bei vielen Menschen nicht innerhalb der Zahnreihe und können daher Ursache für verschiedene Beschwerden und Erkrankungen, wie Entzündungen der Weichgewebe durch Taschenbildung, Verschiebung der Zahnreihe durch Wachstumsdruck auf die Seitenzähne oder die Bildung von Zysten sein.

Ein weiterer häufiger Eingriff ist die Wurzelspitzenresektion. Hierbei wird versucht, einen Zahn, der bereits eine Entzündung im Bereich seiner Wurzel hat, durch eine Operation, bei der man das untere Drittel der Wurzel samt Entzündungsgewebe entfernt, zu retten. Zusätzlich kann es notwendig werden, die Wurzelfüllung von retrograd abzudichten, wobei in unserer Praxis die modernsten Geräte zum Einsatz kommen.

Zu unserem Behandlungsspektrum gehört aber auch die Tumorvorsorge und Kontrolle verdächtiger Haut- und Schleimhautveränderungen. Hier kann die schonende Entfernung eines Leberfleckes zur endgültigen Untersuchung durch den Pathologen unter dem Mikroskop notwendig werden.

All diese Eingriffe können unter lokaler Schmerzausschaltung mittels Spritze oder auch - bei ausgedehnteren Eingriffen - in einer ambulanten Vollnarkose durchgeführt werden.