Speicheltest - zur Erkennung des individuellen Kariesrisikos

Speicheltest - zur Erkennung des individuellen Kariesrisikos

Dabei wird der Speichel auf das Vorkommen karieserregender Bakterien geanuestens untersucht, um rechtzeitig vorbeugende Maßnahmen einleiten zu können. Vor allem bei Schwangeren, Müttern und anderen Bezugspersonen zur Bestimmung des Übertragungsrisikos, sowie bei Kleinkindern zur Abklärung einer Infektion und bei Risikopatienten kann eine rechtzeitige Untersuchung die beste Prophylaxe sein.